Über Uns

Wir sind eine 32-köpfige Baugruppe, bestehend aus Familien mit Kindern und Einzelpersonen, die auf dem Grundstück Rosa-Steinhart-Straße / Hedwig-Langner-Weg  ein Mehrfamilienhaus gemeinschaftlich geplant und gebaut hat. Im Juli 2021 war Richtfest (Pieschen Aktuell berichtete) und seit Anfang 2022 wohnen wir darin. Unsere Baugemeinschaft ist geprägt von Vielfalt. Unsere Haltung zur Gemeinschaft ist aufgeschlossen, vertrauensvoll und wertschätzend. 


Unsere Vision

Wir versuchen möglichst nachhaltig zu leben. Das wird einerseits konkret in Planung und Bau, andererseits in unserer Lebensweise. Als selbstorganisierte WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) bemühen wir uns sozialen, integrativen, inklusiven, städtebaulichen und ökologischen Qualitätsschwerpunkten gerecht zu werden. Wo möglich, gibt es grünes an und im Haus. Statt Tiefgarage gibt es CarSharing-Plätze.

Gemeinschaft

Unseren Gemeinschaftsraum "GR9" stellen wir für gemeinnützige Initiativen, Vereine und Privatpersonen auf Anfrage zur Nutzung zur Verfügung. Über unser Kontaktformular können Sie uns erreichen und weitere Informationen erhalten.

Du bist herzlich eingeladen

Stadtteilcafé

Nächste Termine 2023 (nach der Winterpause):
SONNTAG, 02.04., 15 - 18 UHR

SONNTAG, 07.05., 15 - 18 UHR

In den Pieschener Melodien halten sich Nachmittags Kinder, deren Eltern, so wie Bürger:innen auf, die Erholung suchen. Für Eltern, aber auch für andere Mitbürger:innen fehlt besonders an Wochenenden, neben den Bänken, ein Angebot zur Erholung, so wie an preisgünstigem Kaffee und Kuchen. Ebenso benötigen Gruppen von Mitbürger:innen einen Raum, in welchem sie sich treffen können, ohne zum Verzehr verpflichtet zu sein. Dieses Angebot wollen wir mit dem Stadteilcafé 1-2x pro Monat unterbreiten. Gleichzeitig möchten wir als WEG in den Stadtteil hinein wirken und uns für die Bewohner:innen des Stadtteils als Wohnprojekt offen wahrnehmbar präsentieren. Gefördert wird ebenso ein Kennenlernen verschiedener Menschen des Stadtteils. Wir planen, dieses Stadteilcafé auch im kommenden Jahr 1x pro Monat (jeden 1. Sonntag im Monat) fortzusetzen.
Kaffee und Kuchen gibt es gegen Spende.
Es gibt Brettspiele und ein Klavier, auf dem alle spielen und üben dürfen (siehe Klavier für Alle).


Klavier für Alle

Nächste Termine 2023:
fast jeden 2. und 3. Samstag im Monat, 
jeweils 15 - 17 Uhr
 

14.01. | 21.01. | 11.02. | 18.02. | 11.03. | 18.03. |

15.04. | 22.04. | 13.05. | 10.06. | 17.06. | 08.07. |

15.07. | August "Sommerpause" | 09.09. | 16.09.| Oktober "Herbstpause" | 11.11. | 18.11.

09.12. | 16.12. 


Ein Klavier zum Draufüben und Draufspielen für alle Interessierten, die zu Hause kein Platz für ein Klavier haben. Im Gemeinschaftsraum der WEG Rosa Melodie steht ein Klavier, auf dem alle kostenlos spielen und üben können. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, das Instrument kennenzulernen. Wir wollen das Klavier kleinen und großen Menschen kostenlos zur Verfügung stellen, die im Stadtteil leben und Spaß am Musizieren haben. Es darf ein bisschen herumgeklimpert werden, Eltern können ihren Kindern den Flohwalzer beibringen, oder wahre Talente geben eine Kurzvorstellung während des Stadtteilcafés zum Besten. Spontan dürfen Menschen hinzukommen und zuhören. Das Klavierspiel kann für Spielende und Zuhörende Entspannung vom Alltag bieten. Es kann gegenseitigen Austausch fördern und Horizonte für verschiedene Musikrichtungen öffnen. Wir planen das "Klavier für alle" auch im kommenden Jahr 2x monatlich (jeden 2. und 3. Samstag im Monat) zugänglich zu machen. Es kann langfristig zu einer festen Institution im Stadtteil werden.